Digitale Parksysteme

sind zuverlässig und komfortabel

Sie möchten Ihre Parkflächen innovativ bewirtschaften lassen und Ihren Kunden dabei höchsten Komfort bieten? Digitale Parksysteme wie die kamerabasierte Überwachung der Höchstparkdauer oder der fair parken Parkzeitservice kombinieren dabei Zuverlässigkeit mit den neuesten technischen Standards:

  • Mehr als nur Kameras:

    Im Gegensatz zu ausschließlich kamerabasiert arbeitenden Anbietern kontrollieren unsere Mitarbeiter*innen Behindertenparkplätze und sicherheitsrelevante Bereiche (Parken in Ein-, Aus- und Durchfahrten, Lieferzonen usw.).

  • KI-basierte Lösung:

    Mittels eines inhouse entwickelten KI- und Machine Learning unterstützten Systems identifizieren wir sicher und zuverlässig Fremdparker.

  • Kurze Vertragslaufzeit und keine Investitionskosten:

    Unsere Vertragskonditionen ermöglichen Ihnen, ohne Investitionskosten die Parkraumbewirtschaftung für Ihren Parkplatz ganz flexibel zu handhaben.

  • Keine Parkscheibe erforderlich:

    Die Kunden müssen nicht an die Auslage einer Parkscheibe denken.

  • Individuelle Parkzeitverlängerung und Mitarbeiter-Parkverwaltung:

    Der webbasierte Parkzeitservice ermöglicht eine individuelle Verlängerung der ausgewiesenen Höchstparkdauer für Kunden und Patienten sowie die Verwaltung des Mitarbeiterparkens.

  • Vielfältige Auswertungsmöglichkeiten:

    Lieferung von Daten zur Untersuchung von Korrelationen zwischen Auslastung, Aufenthaltsdauer, Herkunft und Umsatz.

  • Attraktive Zusatzerlöse durch Vermietung:

    Durch die Vermietung von Stellplätzen außerhalb der Öffnungszeiten lassen sich zusätzliche Umsätze generieren.

  • Datenschutz steht an oberster Stelle:

    Unsere Datenschutzorganisation stellt eine DSGVO-konforme Verarbeitung jeglicher Daten sicher und ist zudem von der DEKRA zertifiziert.

Kamerabasierte Überwachung der Höchstparkdauer auf gebührenfreien Parkplätzen

Die Zufriedenheit berechtigt parkender Kunden oder Besucher steht bei uns im Vordergrund. Digitalisierung bedeutet für uns daher in erster Linie Erhöhung des Kundennutzens: Mittels eines inhouse entwickelten KI- und Machine Learning unterstützten Systems identifizieren wir sicher und zuverlässig Fremdparker. Das Auslegen einer Parkscheibe ist nicht mehr erforderlich und Ihre Kunden können sich ganz auf Ihr Einkaufserlebnis konzentrieren. Wenn es doch mal länger dauert, ermöglicht der fair parken Parkzeitservice eine einfache Verlängerung der Höchstparkdauer für Fitnessstudios, Krankenhäuser, Arztpraxen, Friseure, Restaurants u. v. m. Bewusst arbeiten wir mit einem hohen Personaleinsatz – sowohl in unserem Service-Center als auch auf den Parkplätzen. Unsere Vertragskonditionen ermöglichen Ihnen dabei ohne Investitionskosten die Parkraumbewirtschaftung für Ihren Parkplatz ganz flexibel zu handhaben. Zudem liefern Ihnen die vielfältigen Auswertungsmöglichkeiten Daten zur Untersuchung von Korrelationen zwischen Auslastung, Aufenthaltsdauer, Herkunft und Umsatz.

Parkraumbewirtschaftung erfordert viel Fingerspitzengefühl. Bei unseren Kamera-Systemen profitieren Sie von den fair parken Vorteilen:

  • Kurze Vertragslaufzeiten und keine Investionskosten.

    fair parken trägt alle Kosten (Beschilderung, Hardware, Verbrauchsmaterialien, Pressearbeit, u. v. m.).

  • Klare Kulanzregelungen:

    Bei Vergessen der Parkscheibe stornieren wir gegen Vorlage des Kassenzettels oder entsprechenden Belegen den Vorgang. Auch wenn der Einkauf länger dauert, helfen wir unkompliziert und unbürokratisch weiter.

  • Feste regionale Ansprechpartner

    gewährleisten eine ganzheitliche Betreuung des Auftraggebers.

  • Einfache und schnelle Erreichbarkeit

    per Telefon und Mail durch unser 30-köpfiges hauseigenes Service-Center-Team (Montag bis Freitag von 8:00–19:00 Uhr, Samstag von 8:00–18:00 Uhr).

Der fair parken Parkzeitservice

Nicht immer reicht die Höchstparkdauer eines Parkplatzes auch für Patienten und Besucher von Arztpraxen, Fitnessstudios oder Restaurants. Mit dem fair parken Parkzeitservice lässt sich einfach und bequem eine bestehende Parkzeit verlängern – ohne Ausweise, Tickets oder Weiterdrehen der Parkscheibe. Die Verlängerung der Parkdauer erfolgt über eine Website, die von einem Desktop-Computer oder auch von einem Tablet aufgerufen werden kann. Dafür wird das Kfz-Kennzeichen eingegeben und die zu verlängernde Dauer ausgewählt. Die verlängerbaren Parkdauern sind frei konfigurierbar und werden individuell festgelegt. Es können sowohl Kurzzeitbuchungen (von einer Stunde bis zu einem ganzen Tag) als auch Langzeitbuchungen (mehrere Tage, Wochen oder Monate) konfiguriert werden.

Die Leistungsversprechen zum fair parken Parkzeitservice

  • Einrichtung und Betreuung

    des fair parken Parkzeitservice-Systems

  • Dauerhafte Bereitstellung

    der technischen Infrastruktur über ein professionelles Rechenzentrum

  • Permanente Überwachung

    und Instandhaltung der Datenanbindung

  • Sicherstellung der Empfangsbereitschaft für die Entgegennahme

    der Daten aus dem fair parken Parkzeitservice-System

  • Stetige Abrufbereitschaft der Parkerlaubnisdaten

    für den fair parken Außendienst

  • Konstante Weiterentwicklung der Funktionalitäten

    entsprechend dem aktuellen Stand der Technik

  • Schnellstmögliche Entstörung

    im Bedarfsfall

  • Einweisung verantwortlicher Mitarbeiter*innen

    für den fair parken Parkzeitservice

  • Regelmäßige Funktionskontrolle vor Ort

    durch den fair parken Außendienst

  • Beratung beim Kauf eines geeigneten Tablets,

    Einrichtung des Tablets sowie auf Wunsch Montage des Tablets

  • Optional kann der Kauf eines Tablets zum Selbstkostenpreis

    über fair parken erfolgen

Handyparken als komfortable Ergänzung zu Parkscheinautomaten

Der Nutzer entrichtet die Parkgebühr bargeldlos über sein Mobiltelefon, sodass keine Benutzung der Parkscheinautomaten erforderlich ist. Je nach Anbieter ist eine vorherige einmalige Registrierung notwendig. Die Abrechnung kann direkt über die Mobilfunkrechnung (SMS-Parken) oder über ein in der App hinterlegtes Zahlungsmittel (z. B. Kreditkarte, PayPal) erfolgen. Empfohlen wird dieses System als ergänzende Zahlungsmöglichkeit zu vorhandenen Parkscheinautomaten auf privaten gebührenpflichtigen Flächen.

Parkscheinautomaten mit Kennzeicheneingabe (Pay-by-Plate)

Die Bezahlung des Parkvorgangs erfolgt an einem Parkscheinautomaten. Über ein großes Touch-Display gibt der Nutzer sein Kfz-Kennzeichen ein. Durch die Eingabe wird der Parkvorgang digitalisiert, und der Nutzer spart sich den Weg zurück zum Auto, da kein Parkschein im Fahrzeug ausgelegt werden muss. Das System eignet sich daher besonders, wenn wenige Automaten an zentralen Punkten bei Flächen mit langen Fußwegen aufgestellt werden (z. B. in Parkhäusern).

Ermittlung des individuellen Parkdrucks
mittels fair parken Parkdruck-Index

Der Parkdruck-Index ermöglicht die datenbasierte Einschätzung von Objekten hinsichtlich der zu erwartenden Auslastung von Parkflächen (sog. Parkdruck) anhand räumlicher Umgebungsfaktoren. Als Ergänzung zur Beurteilung vor Ort ermöglicht er die Analyse einzelner Objekte oder ganzer Portfolios. Auch kann bei Bauvorhaben der jeweilige Parkdruck als Prognose ermittelt werden.

fair parken Reporting-Pakete

Egal ob gebührenpflichtiges oder gebührenfreies Parken und unabhängig von der eingesetzten Technologie (z. B. klassische Parkscheinautomaten, FreeFlow oder kamerabasierte Überwachung der Höchstparkdauer) erstellt fair parken für Sie maßgeschneiderte Reportings zur Bewirtschaftung, die auf Ihre Bedürfnisse angepasst sind.

Digitale Parkausweise

Die Digitalisierung des Parkens hat dazu geführt, dass – unabhängig von der Bewirtschaftungsform – keine physischen Parkausweise für Mitarbeiter*innen, Dauermieter oder andere Berechtigte im Fahrzeug ausgelegt werden müssen. Eine digitale Verwaltung des Kfz-Kennzeichens kann alle Arten von dauerhaft oder temporär berechtigten Parkplatznutzern abbilden. Auf Wunsch übernimmt fair parken auch die Verwaltung von Stellplatzmietern inklusive Abschluss des Mietvertrags, Debitorenbuchhaltung und Auszahlung der Miete im monatlichen Rhythmus an den Auftraggeber.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Ihr Kontakt

Sie wünschen sich eine geregelte Parkordnung? Parken Sie dieses Problem doch einfach bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und finden garantiert die passende Lösung für Sie.

Ihre Anfrage

Datenschutz*

Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 6 und 5?

Rufen Sie uns an!

(0211) 95 43 37 10

Mo. - Fr. von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr Sa. von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Schicken Sie uns eine E-Mail!

b2b@fairparken.com

Schreiben Sie uns ein Fax!

(0211) 95 43 37 99

Schreiben Sie uns an:

fair parken GmbH
Grafenberger Allee 337c 40235 Düsseldorf

Nicht das passende Konzept für Sie dabei?

Auf Wunsch stellen wir Ihnen ein individuelles Bewirtschaftungskonzept bereit und installieren den neuesten Stand der Technik. Mehr Informationen finden Sie hier:

Achtung

Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.

Browser aktualisieren

ignorieren